DIY- kostenlos- for free

Liebe Besucher*innen,
Alle auf diesem Blog gezeigten Dinge habe ich selbst entworfen. Ich teile meine Ideen gern mit Euch und freue mich über alle, die das ebenfalls tun!!!
Es ist für mich absolut selbstverständlich, die Ideen kostenlos mit Euch zu teilen.
Bitte respektiert die DIY- Idee!
Bitte verkauft keine Anleitungen von mir oder Dinge, die Ihr damit angefertigt habt. Und bitte respektiert mein Urheberrecht.
Natürlich dürft Ihr Dinge gerne nachbauen, nachhäkeln - selbst nutzen, weiterverschenken...
Danke!

Noch ein Wort zum Thema Werbung: Ich möchte mit meinem Blog auf keinen Fall für Produkte werben, sondern für Ideen! Manchmal kommt es aber vor, dass ich z.B. beim upcyclen Dinge benutze, wo noch ein Marken/ Produktname zu sehen ist oder beim Häkeln klar ist, von welchem Produkt die Idee stammt, das lässt sich nicht vermeiden. Bitte trefft in diesem Fall Eure eigenen wohlüberlegten Kaufentscheidungen!

Dear visitors,
Everything I show you on this blog is created by myself. I am happy to share this ideas with you for free.
I want also say thanks to everybody who shares own ideas for free as well!
This DIY idea is very important for me! Please respect this idea and don't sell anything you made from this ideas. And please don't declare this ideas of your own.
But feel free to give things made from these ideas as a gift or to use them for youself.
Thank you!

Samstag, 27. Oktober 2018

Inselkekse

Hey Ihr,

wir waren mal ordentlich kreativ und haben diese tollen Kekse für Euch gebacken, die schon fast zu schade zum Essen sind.





Zutaten:

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker 
Ein kleiner Schuss Milch
125 g Puderzucker  Puderzucker
1 Zitrone
100 g Marzipan
Lebensmittelfarbe in rot, grün, Gelb
Blauer Zuckerstreudekor
Zuckerstreudekor in Blüten- und Perlenform
Kleine bunte Papierschirmchen

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Zucker und Butter einen Mürbteig herstellen. Evtl. einen kleinen Schuss Milch hinzufügen, damit der Teig nicht zu krümelig ist. Ca. 30 min kühl stellen. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Hilfe eines Trinkglases Runde Kekse ausstechen. Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200 grad ca. 10 min backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen.
  2. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und gelb einfärben. Die Kekse damit einpinseln.
  3. Noch bevor der Guss trocken ist, auf eine Seite als Meer blauen Zuckerstreudekor rieseln lassen. Auf den Strand kommen noch einige Blüten und Perlen.
  4. Nun die Hälfte des Marzipans grün einfärben, die andere Hälfte mit roter und grüner Farbe gemischt in braun einfärben. Aus dem Marzipan klein Palmen formen und auf die Kekse setzen. Den Stamm leicht andrücken.
  5. Nun noch ein kleines Schirmchen in den Strand pieken und los geht die Strandparty.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aprikosen -Tiramisu

Hey Ihr, ist Euch nach einer leckeren und schnellen Sommer - Kalorienbombe? Dann rührt fix dieses Tiramisu an. Einfach und lecker. Zuberei...