DIY- kostenlos- for free

Liebe Besucher*innen,
Alle auf diesem Blog gezeigten Dinge habe ich selbst entworfen. Ich teile meine Ideen gern mit Euch und freue mich über alle, die das ebenfalls tun!!!
Es ist für mich absolut selbstverständlich, die Ideen kostenlos mit Euch zu teilen.
Bitte respektiert die DIY- Idee!
Bitte verkauft keine Anleitungen von mir oder Dinge, die Ihr damit angefertigt habt. Und bitte respektiert mein Urheberrecht.
Natürlich dürft Ihr Dinge gerne nachbauen, nachhäkeln - selbst nutzen, weiterverschenken...
Danke!

Noch ein Wort zum Thema Werbung: Ich möchte mit meinem Blog auf keinen Fall für Produkte werben, sondern für Ideen! Manchmal kommt es aber vor, dass ich z.B. beim upcyclen Dinge benutze, wo noch ein Marken/ Produktname zu sehen ist oder beim Häkeln klar ist, von welchem Produkt die Idee stammt, das lässt sich nicht vermeiden. Bitte trefft in diesem Fall Eure eigenen wohlüberlegten Kaufentscheidungen!

Dear visitors,
Everything I show you on this blog is created by myself. I am happy to share this ideas with you for free.
I want also say thanks to everybody who shares own ideas for free as well!
This DIY idea is very important for me! Please respect this idea and don't sell anything you made from this ideas. And please don't declare this ideas of your own.
But feel free to give things made from these ideas as a gift or to use them for youself.
Thank you!

Donnerstag, 2. April 2020

Pinseletui - Rolle

Hey Ihr,

dieses Pinseltäschchen habe ich schon vor vielen Jahren genäht. Inzwischen ist das Original sogar verschwunden. Aber da jetzt der Wunsch bestand, das Täschchen nachzunähen, habe ich noch einmal den Bauplan aufgezeichnet. Ich hoffe damit kommt ihr erstmal klar. Wenn nicht, bitte einfach melden. Und wenn ihr nachnäht, und mir Fotos vom Ergebnis für diesen Post überlassen möchtet: sehr gerne!

Material:

  • 2 Baumwollrechtecke, Größe entsprechend der Größenermittlung (s. unten)
  • 2 möglichst feste Baumwollbänder, ca. 15 cm lang (oder länger, wenn die Kids noch nicht so gut eine Schleife binden können)
  • Nadel, Faden, Stecknadeln
  • optional: Filz für die Buchstabenapplikation
  • Gummiband, pro Pinselschlaufe 1,5 cm rechnen

Größenermittlung für die Rechtecke:
  • die Größe der Breitseite ermittelt sich nach der Länge des längsten Pinsels + 4 cm (2 cm am oberen Rand, 2 cm am unteren Rand)
  • die Größe der Längsseite richtet sich nach der Menge der Pinsel (pro Pinsel 1 cm veranschlagen) + 10 cm (5 cm links, 5 cm rechts)
  • zusätzlich an den Rändern je 1 cm Nahtzugabe
--> ganz grob kommt ihr dann auf eine Rechteckgröße in etwa 20x30 cm. Solltet ihr davon eklatant abweichen, bitte noch einmal überlegen, ob das Alles so richtig ist.

Anleitung

  1.  Zuerst die Rechtecke entsprechend des Schnittmusters vorbereiten.
  2. Beide Rechtecke am Rand einsäumen. D.h. erst im Zickzackstich einmal im Kreis herum, dann die Kanten 1 cm einschlagen und feststeppen.
  3. Aus Filz bunte Buchstaben ausschneiden und mit Zickzackstich auf das Rechteck feststeppen, das die Vorderseite werden soll. (Dies ist die Vorderseite außen)
  4. Auf die andere Seite des Rechtecks, das nun mit den Filzbuchstaben bestickt ist, links und rechts mittig die Bänder feststeppen (dies ist die Vorderseite innen)
  5. Nun auf das andere Rechteck (Rückseite außen) das Gummiband festnähen. Ungefähr 5 cm vom Rand beginnen, eine Schlaufe aus ca. 1 cm Gummi legen (am Besten mit dem Pinsel messen) und dann feststeppen (mit "Nahtstelle" in der Zeichnung gekennzeichnet). Dies bis zum Ende wiederholen. Evtl überstehende Gummibandreste vor der letzten Naht kürzen. Am Anfang und am Ende könnt ihr das Gummiband einmal umschlagen, und den Umschlag mit festnähen. Dann habt ihr eine schönere Abschlusskante.
  6. Nun noch die beiden Rechtecke so aufeinanderlegen, dass die Außenseiten nach außen zeigen und die Bänder auch. Ringherum einmal im Kreis feststeppen.




Das war soweit Alles. Ich hoffe die Anleitung ist auch ohne Fotos verständlich und ihr bekommt ein zufriedenstellendes Ergebnis damit hin! Viel Erfolg und Freude beim Nacharbeiten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aprikosen -Tiramisu

Hey Ihr, ist Euch nach einer leckeren und schnellen Sommer - Kalorienbombe? Dann rührt fix dieses Tiramisu an. Einfach und lecker. Zuberei...