DIY- kostenlos- for free

Liebe Besucher*innen,
Alle auf diesem Blog gezeigten Dinge habe ich selbst entworfen. Ich teile meine Ideen gern mit Euch und freue mich über alle, die das ebenfalls tun!!!
Es ist für mich absolut selbstverständlich, die Ideen kostenlos mit Euch zu teilen.
Bitte respektiert die DIY- Idee!
Bitte verkauft keine Anleitungen von mir oder Dinge, die Ihr damit angefertigt habt. Und bitte respektiert mein Urheberrecht.
Natürlich dürft Ihr Dinge gerne nachbauen, nachhäkeln - selbst nutzen, weiterverschenken...
Danke!

Noch ein Wort zum Thema Werbung: Ich möchte mit meinem Blog auf keinen Fall für Produkte werben, sondern für Ideen! Manchmal kommt es aber vor, dass ich z.B. beim upcyclen Dinge benutze, wo noch ein Marken/ Produktname zu sehen ist oder beim Häkeln klar ist, von welchem Produkt die Idee stammt, das lässt sich nicht vermeiden. Bitte trefft in diesem Fall Eure eigenen wohlüberlegten Kaufentscheidungen!

Dear visitors,
Everything I show you on this blog is created by myself. I am happy to share this ideas with you for free.
I want also say thanks to everybody who shares own ideas for free as well!
This DIY idea is very important for me! Please respect this idea and don't sell anything you made from this ideas. And please don't declare this ideas of your own.
But feel free to give things made from these ideas as a gift or to use them for youself.
Thank you!

Sonntag, 29. September 2019

Schrubbi der Putzlappen

Hey Ihr,

hier kommt mein erstes eigenen Putzlappendesign. Ich habe in letzter zeit schon ein paar Designs von englischsprachigen Designern ausprobiert und deren Praxiseinsatz getestet. Das Ergebnis: Eigene DIY- Putzlappen sind prima: Schnell gemacht, kostengünstig, waschbar und gut in der Handhabung. Damit ein toller Beitrag zum Umweltschutz. Mein Einsatz von Küchenrolle geht inzwischen beinahe gegen 0!

Allerdings habe ich meine Erkenntnisse inzwischen noch optimiert und damit kann ich einen prima funktionierenden Lappen dem Putzlappenreigen beisteuern: Er ist aus Polyesthergarn gehäkelt. Erstens findet man das haufenweise auf Flohmärkten für ganz wenig Geld. Damit habt ihr wieder einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet, denn erstens: keine eigene Neuware gekauft und zweitens: den Billiggarnen aus 1-€- Shops, von vielen Menschen massenhaft gekauft und dann doch nicht verwendet, ein würdiges Leben bereitet. Außerdem ist das Garn sehr schnell trocknend und damit ideal für sein Einsatzgebiet.

Der Lappen hat außerdem eine sehr rubbelige Struktur, so dass ihr dem Dreck auf euren Arbeitsflächen ordentlich Druck entgegensetzten könnt. Spart wiederum die Menge des verwendeten Putzmittels.

Gut, bleibt noch die Farbe...Aber...hey, es ist: EIN PUTZLAPPEN! Noch Fragen?




Na, dann mal los:

Material:

  • 50 gramm Polyestergarn vom Flohmarkt, Nadelstärke 3-4 (hier: Strickgarn Martina von Handmade with Love)
  • Häkelnadel Nr. 3
  • Schere Stopfnadel
Abkürzungen:
  • LM- Luftmaschen
  • fm- feste Maschen
  • hStb- halbe Stäbchen
  • Stb- Stäbchen
  • vRelStb- vorderes Reliefstäbchen
Bitte beachten:
  • Es wird in Reihen gearbeitet
  • Die erste fm einer Reihe wird durch eine LM, das erste hStb durch 2 LM, das erste Stb durch 3 LM ersetzt (Wendeluftmaschen)
  • Pro Reihe arbeitet ihr 40 Maschen
  • Endgröße ca. 22x22 cm
Anleitung:

1.: 40 LM anschlagen

2.: 3 LM, 39 Stb

3.: 3 LM, (2 vRelStb, 2 Stb)x9, 2 vRElStb, Stb

4.: LM, 39 fm

5.: 2 LM, (2 hStb, vRELStb um das 2. vRelStb einer 2- vRelStb- Grupe, vRElStb um das 1. vRelStb der nächsten VRelStb- Gruppe, 2 Maschen überspringen)x9, 2hStb, hStb

6.: R. 4 wdh.

7.: 2 LM, 2 vRelStb um hStb der R.5, (2 hStb (in die fm oberhalb der beiden aufeinander zulaufenden vRelStb von R.5, " VRelStb in die hStb zwischen den beiden Schenkeln der vRelStb von R.5)x9, hStb

8.- 35.: Reihen 4 bis 7 wiederholen.

Fertigstellung:

Den Putzlappen mit einer Runde fm umhäkeln. Die Ecken bilden jeweils 2 LM.

Alle Fäden abschneiden, sichern und vernähen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aprikosen -Tiramisu

Hey Ihr, ist Euch nach einer leckeren und schnellen Sommer - Kalorienbombe? Dann rührt fix dieses Tiramisu an. Einfach und lecker. Zuberei...