DIY- kostenlos- for free

Liebe Besucher*innen,
Alle auf diesem Blog gezeigten Dinge habe ich selbst entworfen. Ich teile meine Ideen gern mit Euch und freue mich über alle, die das ebenfalls tun!!!
Es ist für mich absolut selbstverständlich, die Ideen kostenlos mit Euch zu teilen.
Bitte respektiert die DIY- Idee!
Bitte verkauft keine Anleitungen von mir oder Dinge, die Ihr damit angefertigt habt. Und bitte respektiert mein Urheberrecht.
Natürlich dürft Ihr Dinge gerne nachbauen, nachhäkeln - selbst nutzen, weiterverschenken...
Danke!

Noch ein Wort zum Thema Werbung: Ich möchte mit meinem Blog auf keinen Fall für Produkte werben, sondern für Ideen! Manchmal kommt es aber vor, dass ich z.B. beim upcyclen Dinge benutze, wo noch ein Marken/ Produktname zu sehen ist oder beim Häkeln klar ist, von welchem Produkt die Idee stammt, das lässt sich nicht vermeiden. Bitte trefft in diesem Fall Eure eigenen wohlüberlegten Kaufentscheidungen!

Dear visitors,
Everything I show you on this blog is created by myself. I am happy to share this ideas with you for free.
I want also say thanks to everybody who shares own ideas for free as well!
This DIY idea is very important for me! Please respect this idea and don't sell anything you made from this ideas. And please don't declare this ideas of your own.
But feel free to give things made from these ideas as a gift or to use them for youself.
Thank you!

Sonntag, 11. Februar 2018

Kleiner Fisch/ small fish Mario inspired

Hey Ihr,
Heute gibt's ein kleines Fisch Amigurumi. Als Inspirationsquelle diente Mariofreak dabei der Cheep Cheep aus Super Mario (natürlich liegen auch bei dieser Figur alle Rechte bei Nintendo). Aber die Vorlage ist leicht verändert worden:

O.K, mein Arbeitsauftrag lautet also: Mach daraus einen Amigurumifisch! Na dann, legen wir mal los:      ...oh, ich hätt's fast vergessen, er heißt natürlich "veränderter Cheep Cheep".

Ihr braucht: Wolle in rot, dunkelrot, blau,weiß, orange, Gelb, Schwarz ( 220m pro 100g), Schere, Stopfnadel, Wackelaugenknöpfe, Häkelnadel 3

Jede Runde beginnt mit einer LM und endet mit einer KM

Der Körper: mit rot starten
6 fm in Magic Ring
1. Jede Masche verdoppeln (12)
2. Jede 2. Masche verdoppeln (18)
3. Jede 3. Masche verdoppeln (24)
4.-5. fm (24)
6. Jede 3. und 4. Masche zusammennehmen (18)
7.-8. fm (18)
9. Jede 2. und 3. Masche zusammennehmen (12)
10. fm (12), mit Füllwatte füllen
11. Immer 2 Maschen zusammennehmen (6), Farbwechsel zu dunkelrot
12. fm (6)
13. Jede Masche verdoppeln (12)
14.Jede Masche verdoppeln (24)
15. Den Schwanz zusammenklappen, fm jeweils durch 2 Maschen (12)
Fäden abschneiden, sichern und vernähen

Der Bauch (weiß)
6 fm in Magic Ring
1. Jede Masche verdoppeln (12)
2. Jede 2. Masche verdoppeln (18)
Fäden sichern, abschneiden und auf den vorderen unteren Teil des Körpers nähen.

Die Bauchflosse (blau)
6 fm in Magic Ring
1. Jede Masche verdoppeln (12)
2. fm (12)
3. Flosse zusammenklappen und mit KM schließen (6)
Fäden sichern, abschneiden und unten mittig auf den Körper nähen.

Die Rückenflosse (orange)
6 fm in Magic Ring
1. Jede Masche verdoppeln (12)
2. Jede 4. Masche verdoppeln (15)
3. fm (15)
4. Flosse zusammenklappen und mit KM schließen (7)
Fäden sichern, abschneiden. Zwei Orangene Fäden ein paar Mal um die Flosse wickeln ( damit schnürt ihr Segmente ab) und oben auf den hinteren Rückenteil nähen.

Der Mund (schwarz)
6 fm in Magic Ring
1. Jede Masche verdoppeln (12), Farbwechsel zu Gelb
2. Reihe 1. Genau wiederholen, d.h. über die Maschen von Reihe 1 drüberhäkeln (12)
Fäden sichern, abschneiden und Mund vorne annähen. Dabei den gelben Teil ein wenig nach oben stehen lassen.

Jetzt noch seitlich am Körper zwei Wackelaugen annähen.
Mein Ergebnis seht Ihr hier:





And now the english pattern :

You need: yarn in red, dark red, whith, black, blue, orange, yellow (220 m per 100 g); eye Buttons, yarn needle, fibrefill

The Body:
Use Red, Start with 6 sc in magic ring
1. 2 sc in each St (12)
2. 2 sc in first St, sc; repeat (18)
3. 2 sc in First St, 2 sc; repeat (24)
4.- 5. sc (24)
6. dec, 2 sc; repeat (18)
7.- 8. sc (18)
9. dec, sc; repeat (12)
10. sc (12), Stuff with fibrefill
11. dec all around (6); change colour to dark red
12. sc (6)
13. 2 sc in each St (12)
14. 2 sc in each St (24 )
15. press the tail together, make sc through 2 st of rd. 14 (12)
Fasten off and sew yarn

The belly (white)
6 sc in Magic ring
1. 2 sc in each St (12)
2. 2 sc in first st, sc; repeat (18)
Fasten off, sew belly to the Body

The upper fin (orange)
6 sc in magic ring
1. 2 sc in each St (12)
2. 2 sc in first St, 3 sc; repeat (15)
3. sc (15)
4. press fin together and close with slst (7)
Fasten off, make 3 segments into the fin by binding 3 pieces of yarn around the fin, sew fin to the body

The lower fin (blue)
6 sc in magic ring
1. 2 sc in each St (12)
2. sc (12)
3. press fin together, and close with slst (6)
Fasten off, sew fin to the Body

The mouth:
6 sc in magic ring
1. 2 sc in each St (12), Switch to yellow yarn
2. repeat row 1 exactly, that means you crochet above the stitches of row 1 (12)
Fasten off and sew mouth to the body, but leave the yellow part of the mouth free (take care to sew a little bit more in the middle of the mouth)

Sew 2 eye buttons to the body to finish. Hope you enjoy your new fish!






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aprikosen -Tiramisu

Hey Ihr, ist Euch nach einer leckeren und schnellen Sommer - Kalorienbombe? Dann rührt fix dieses Tiramisu an. Einfach und lecker. Zuberei...